Jobs in der In Vitro-Diagnostik

Die stetig wachsende Branche der In Vitro-Diagnostik bietet sowohl Neueinsteigern als auch erfahrenen Berufskräften ein spannendes Arbeitsumfeld.

Unsere Netzwerkmitglieder sind geprägt von Innovation, Interdisziplinarität und Internationalität. Viele unserer Firmen sind Weltmarktführer auf ihrem Gebiet. Die zumeist flachen Hierarchien ermöglichen schnelle und flexible Entscheidungen – und machen unsere Mittelständler zu attraktiven Arbeitgebern.

Ob in Forschungseinrichtungen oder Unternehmen: Mit Ihren Ideen und Ihrem Engagement tragen Sie dazu bei, die Gesundheitsversorgung durch qualitativ hochwertige Diagnostik ein Stück zu verbessern.

Das DiagnostikNet-BB begleitet Sie mit Events für Ihre Weiterbildung und Vernetzung.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Referenz das DiagnostikNet-BB an.

 

Sales und Marketing Management [m/w/d]

Unser Kunde, die Seramun Diagnostica GmbH (www.seramun.com), ist ein mittelständisches Biotechnologisches Unternehmen der Region Heidesee, im Landkreis Dahme-Spreewald. Das Unternehmen entwickelt und produziert In-vitro-Diagnostika und Reagenzien für die human- und veterinärmedizinische Diagnostik, die weltweit vertrieben werden. Die enge Kundenbindung und Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen gestatten es, innovative Produktentwicklungen anzustoßen und umzusetzen. Seit der Gründung im November 1992 befindet sich unser Klient im nachhaltigen Wachstum.

Wir suchen ab sofort für den strategischen Aufbau und die Leitung eines Vertriebsteams eine/n Vertriebsleiter/in (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung der Verkaufs- und Vertriebsprozesse national/international

  • Weiterentwicklung des bestehenden Vertriebskonzepts zur Schärfung der strategischen Ausrichtung

  • Aufbau und Leitung des Vertriebsteams zur Umsetzung des Vertriebskonzepts und des Produktmanagements

  • Mitverantwortlich für die Weiterentwicklung des Produktportfolios sowie die Identifizierung neuer Marktsegmente

  • Analyse der internationalen Markt- und Wettbewerbssituation für die strategischen Produktgruppen

  • Betreuung von B2B Kunden inkl. Umsatzverantwortung

  • Vorbereitung, Führung und Nachbereitung von Verkaufsgesprächen für verschiedene Produktgruppen

  • Distributor- und Kundenakquise mit dem Ziel der Neukundengewinnung und dem Ausbau unseres weltweiten Distributoren-Netzwerkes

  • Angebots- und Vertragsverhandlungen

  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Markenstrategie

  • Planung und Verantwortung von Messe- und Informationsveranstaltungen

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Berufsausbildung im Bereich der Biotechnologie, Biologie oder Chemie

  • Alternativ: Betriebswirtschaftliches Studium mit Vertriebs- und Marketingschwerpunkt in der Branche Biotechnologie, Biologie, Chemie, Diagnostik, Pharma

  • Kenntnisse im internationalen B2B Vertrieb

  • Fundierte und langjährige Berufserfahrung im internationalen Vertrieb, idealerweise von Produkten aus dem diagnostischen Bereich

  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert

  • Reisebereitschaft (auch international)

  • ERP-Kenntnisse wünschenswert (SAGE Office Line)

  • Hohes Maß an Flexibilität, Eigeninitiative und Zielorientierung

  • Lösungsorientierte sowie kundenfokussierte Denk- und Handlungsweise

  • Verantwortungsbereitschaft und Organisationsstärke

  • Sie haben ihr Team im Blick

 

Es erwartet Sie:

  • Chance ein eigenes Team zu bilden

  • Moderne, konsenzgetriebene Unternehmens- und Kommunikationskultur mit vielen Freiräumen

  • Gestaltungsspielräume gepaart mit vielseitiger und eigenverantwortlicher Tätigkeit

  • Individuelle und umfangreiche Einarbeitung im Seramun Team

  • Persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Kontakt

Kennziffer: HG131-CA

CAPERA Gruppe – Personalberatung, Heike Gutknecht

Tel.: 0551 381 038 31, auch abends und am Wochenende

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unter h.gutknecht [at] capera.de

 

 

BST Bio Sensor Technology GmbH ein im Norden von Berlin ansässiges,  auf dem Gebiet der In-vitro-Diagnostik tätiges Medizintechnik-Unternehmen mit internationalem Absatzmarkt.

Wir suchen zum 01.11.2020 für den Bereich Gerätefertigung, Wartung und Service einen

Medizintechniker (w/m/d)

Aufgaben und Verantwortungsbereich:

  • Fertigung  / Montage von Geräteeinheiten

  • Hotline / Service / Wartung / Reparatur

  • QMS - gerechte Datenerfassung und Dokumentation

  • Prüfmittel-Überwachung

 

Formale Anforderungen:

Fachrichtungen: Medizintechnik oder Mechatronik

Ausbildungsgrad: Hoch- oder Fachhochschulabschluss

Sprachkenntnisse: sichere schriftliche und mündliche Kenntnisse in Englisch

 

Kompetenzprofil:

Für die Erfüllung der Aufgaben sind notwendig

  • praktische Erfahrungen im Bereich Fertigungstechnologie

  • Kenntnisse im Bereich Medizinprodukte, Materialkunde, Elektrotechnik/Elektronik

  • Erfahrungen in der Qualitätssicherung und -überwachung

  • Umfassende Kenntnisse in MS Office

 

Von unserer zukünftigen Medizintechnikerin / unserem zukünftigen Medizintechniker erwarten wir eine genaue, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise sowie hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität.

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit in einem kleinen Team.

Wenn das obige Profil Ihnen entspricht, sind Sie bei uns richtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an Herrn Dr. Jan Szeponik unter info [at] bst-biosensor.de oder BST GmbH, Buchholzer Str. 58, 13156 Berlin.

 

Technischer Assistent (w/m/d) in Vollzeit

Die 1997 gegründete Firma Attomol in der brandenburgischen Lausitz ist Produzent medizinischer Diagnostika, der sich im Wachstum befindet. Attomol ist ein inhabergeführtes und regional in der Lausitz verankertes Unternehmen mit aktuell über 20 hoch qualifizierten Mitarbeitenden. Wir stehen für Ehrlichkeit, Offenheit und gegenseitigen Respekt im täglichen Miteinander zwischen uns und mit unseren Kunden.

Wir sind ein Team erfahrener MitarbeiterInnen und entwickeln und produzieren komplette Testbestecke für den Nachweis von Mutationen sowie zur Bestimmung von Krankheitserregern und Autoimmunerkrankungen.

Für den reibungslosen Ablauf in der Produktion immundiagnostischer Testbestecke sowie in der Entwicklung neuer Technologien suchen wir momentan Sie – ideal mit Vorkenntnissen im Bereich Laborarbeit und der Abarbeitung immunologischer Teste – für den Bereich Immundiagnostik, in dem wir 1 offene Stelle ab sofort besetzen wollen.

Es erwartet Sie bei uns:

  • ein laboratoriumstechnisches Aufgabengebiet in einem professionell arbeitenden Team,

  • eine Tätigkeit in einem wachstumsorientierten Diagnostikunternehmen mit internationalem Marktpotential,

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit langfristiger Perspektive,

  • ein familiäres Arbeitsklima, geprägt von Wertschätzung und Offenheit für Ihre Ideen,

  • Unterstützung in Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung,

  • flexible Arbeitszeitgestaltung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für weitere Informationen zu unserer Firma, unseren Technologien und Produkten schauen Sie gern unter www.attomol.de

 

Sie bringen uns gemeinsam voran durch:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinisch-technischen LaboratoriumsassistentIn oder eine vergleichbare Qualifikation,

  • Praxiserfahrungen in immundiagnostischen Methoden, insbesondere Fluoreszenz- und Immunoassays.

  • eine motivierte, zuverlässige, eigenverantwortliche Arbeitsweise,

  • einen persönlichen Hang zu Ordnung und Struktur,

  • Kenntnisse in MS Office (Umgang mit Word, Excel, Access-Datenbanken),

  • Selbstverständlichkeit in der offenen, kreativen und vernetzten Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagementsystem und unterstützenden Bereichen des Unternehmens,

  • ein hohes Maß an Teamorientierung,

  • großes Engagement, sorgfältiges Arbeiten und Belastbarkeit,

  • Kenntnisse der englischen Sprache in Schrift,

  • Führerschein Klasse B und Mobilität.

 

Das Profil klingt ganz nach Ihnen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit bitte per email an:

bewerbungen [at] attomol.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Bettina Lehmann unter 035329/5906-22.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Administrator EDV und Gerätetechnik (w/m/d) in Vollzeit

Die 1997 gegründete Firma Attomol in der brandenburgischen Lausitz ist Produzent medizinischer

Diagnostika, der sich im Wachstum befindet. Attomol ist ein inhabergeführtes und regional in der Lausitz verankertes Unternehmen mit aktuell über 20 hoch qualifizierten Mitarbeitenden. Wir stehen für Ehrlichkeit, Offenheit und gegenseitigen Respekt im täglichen Miteinander zwischen uns und mit unseren Kunden.

Wir sind ein Team erfahrener MitarbeiterInnen und entwickeln und produzieren komplette Testbestecke für den Nachweis von Mutationen sowie zur Bestimmung von Krankheitserregern und Autoimmunerkrankungen.

Für den reibungslosen Ablauf aller EDV- und gerätetechnisch unterstützten Prozesse suchen wir momentan Sie – ideal mit Systemadministrations- und technischen Kenntnissen – für den Bereich Geräte/Software, in dem wir 1 offene Stelle ab sofort besetzen wollen

 

Es erwartet Sie bei uns

  • ein technikorientiertes Aufgabengebiet in einem professionell arbeitenden Team.

  • eine Tätigkeit in einem wachstumsorientierten Diagnostikunternehmen mit internationalem

  • Marktpotential.

  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit langfristiger Perspektive.

  • ein familiäres Arbeitsklima, geprägt von Wertschätzung und Offenheit für Ihre Ideen.

  • Unterstützung in Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

  • flexible Arbeitszeitgestaltung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Für weitere Informationen zu unserer Firma, unseren Technologien und Produkten schauen Sie gern unter: www.attomol.de

 

Sie bringen uns gemeinsam voran durch …

  • eine abgeschlossene Ausbildung auf informationstechnischem oder elektrotechnischem Gebiet oder eine vergleichbare Qualifikation.

  • eine motivierte, zuverlässige, eigenverantwortliche Arbeitsweise.

  • einen persönlichen Hang zu Ordnung und Struktur.

  • fundierte Kenntnisse in MS Office incl. MS Access

  • Fähigkeiten zur Programmierung von Access-Datenbanken.

  • Freude an der technischen Pflege von Datenbanksystemen und deren Anpassung an die Prozesse des Unternehmens.

  • Offenheit für moderne digitale Strukturen.

  • fundierte Praxiserfahrungen in Systemadministration.

  • Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Fehlersuche in Computern und Geräten.

  • Selbstverständlichkeit in der offenen, kreativen und vernetzten Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagementsystem, den produktiven und unterstützenden Bereichen des Unternehmens.

  • ein hohes Maß an Teamorientierung.

  • großes Engagement, sorgfältiges Arbeiten und Belastbarkeit.

  • Kenntnisse der englischen Sprache in Schrift.

  • Führerschein Klasse B und Mobilität.

 

Das Profil klingt ganz nach Ihnen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit bitte per email an:

bewerbungen [at] attomol.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Bettina Lehmann unter 035329/5906-22.

 

 

 

 

 

 

 

Entwickler/in Multiplex Bead Assays für die Life Science Forschung (w/m/d)

 

PolyAn ist ein Unternehmen der Nanotechnologiebranche mit einer Spezialisierung auf die Oberflächenmodifikation mittels Molecular Surface Engineering (MSE). Seit 1996 entwickelt und produziert PolyAn in Berlin Verbrauchsmaterialien für die Diagnostikbranche und die Life Science Forschung. Für die Erweiterung unseres Teams suchen wir Sie!

Ihre Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben zählt die Entwicklung neuartiger Multiplex Bead Assays für die Durchflußzytometrie in Kooperation mit anderen Unternehmen und führenden nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen. In der Anfangs- und Entwicklungsphase übernehmen Sie die Entwicklung von neuen Bead-basierten Multiplex Assays und verantworten das Projektmanagement mit den Entwicklungspartnern. Basierend auf den gemeinsamen Ergebnissen bereiten Sie die spätere Vermarktung der zu entwickelnden Produkte vor.

Ihre Perspektive

Nach erfolgreichen Assay-Entwicklungen übernehmen Sie das Produktmanagement bereits am Markt befindlicher Mikro- und Submikropartikel sowie der neuen Assays inklusive dem Technischen Vertrieb im persönlichen Kundenkontakt auf Messen und beim Kunden selbst. Dazu gehören auch der Aufbau und die Weiterentwicklung neuer Vertriebskanäle (Online, Distributoren …).

Ihr Profil

Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium (Biochemie, Biotechnologie, Biologie u.ä.) erfolgreich mit einem Master oder Promotion abgeschlossen. Idealerweise haben Sie (erste) Berufserfahrung. Analytisches, strukturiertes Denken und Handeln sowie ein gutes technisches Verständnis setzen wir voraus. Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Ihr sicheres und souveränes Auftreten kommen Ihnen nicht nur als Teamplayer, sondern auch als Projektleiter zugute. Sie mögen einen „Hands-on“ Arbeitsstil mit Lust darauf, sich immer wieder in neue Sachverhalte hineinzudenken, sich sehr viel neues Wissen anzueignen und selbst mit anzupacken. Auch sind Sie motiviert, sich in dynamischen Unternehmen mit sich entwickelnden Strukturen zu arbeiten. Die Kommunikation mit unseren internationalen Kunden und Auswärtstermine sind für Sie kein Problem. Sie bringen Reisebereitschaft und fließende Englischkenntnisse mit.

 

 

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

 

Dann bewerben Sie sich mit einem aussagekräftigen Lebenslauf unter mail [at] poly-an.de.

 

 

 

 

 

Technical Assistant (w/m/d)

Who we are

Lipotype is a spin-off company from the Kai Simons and Andrej Shevchenko labs of the worldrenowned Max-Planck-Institute of Molecular Cell Biology and Genetics in Dresden, Germany.

Lipotype delivers comprehensive, absolutely quantitative lipid analysis services for clinical and biological samples on a high-throughput scale. Lipotype offers high quality lipid analysis services for a wide range of customers and applications including biomarker identification for clinical researchers, pharma and biotech companies, functional food development for the food industry, claim support for the cosmetics industry, as well as for the small-scale profiling needs of academic researchers.

For our lipid analysis team we are looking for a Technical Assistant. You will be responsible for sample processing for lipid analysis with mass spectrometers. Tasks include automated or manual sample preparation, lipid extraction using a robotic liquid handling station, organization of sample sets, laboratory maintenance including preparing chemicals and monitoring consumables, and associated laboratory routines.

Who you are

  • You are a highly organized person, accustomed to routine analytical tasks requiring high reproducibility, precision and cleanliness.

  • Fluency in English is a prerequisite skill.

  • Hands-on experience in automated liquid handling and high-throughput processes, as wellas a practical knowledge of QM is an asset.

  • You are trained as biological technical assistant/ medical technical assistant (biologischtechn./ medizinisch-techn. Assistentin – BTA / MTA) or within an equivalent training programin biology, biotechnology or medicine.

What we offer

  • the opportunity to contribute to our cutting-edge analytical services serving industry and academia worldwide

  • a dynamic start-up atmosphere with down-to-earth colleagues in an international environment, flat hierarchies, attractive salary and flexible working hours and legendary company events!

 

APPLY NOW and send your application to career [at] lipotype.com

Join our Lipotype team to realize our joint vision of lipidomics for a better life.

Full/Part-time | Begin: as soon as possible

 

 

 

Biologielaborant (m/w/d)

Die BIOCYC GmbH & Co. KG ist ein 1996 gegründetes, familiengeführtes Biotechnologieunternehmen. Das Unternehmen ist in zwei wissenschaftliche Bereiche aufgeteilt: Organische Synthese und Histologie. Zur Verstärkung unseres Histologie-Teams in der Antikörper-Entwicklung und -Produktion suchen wir Sie am Standort Potsdam Science Park.

Speziell gesucht werden Mitarbeiter mit eingehenden Kenntnissen im Bereich Histologie:

  • Histologische Arbeiten: Präparation von Gewebeschnitten am Mikrotom oder Kryostat, Standardund

  • Spezialfärbungen, immunhistochemische Färbungen (IHC)

Darüber hinaus erwünscht sind Kenntnisse in bzw. Interesse am Erlernen folgender Methoden derMolekular- und Zellbiologie sowie Proteinbiochemie, die wir routinemäßig verwenden:

  • Molekularbiologie: PCR, RT-PCR, Arbeiten mit E. coli-Bakterien – Kultivierung, Transformation mit Plasmid-DNA, Präparation von Plasmid-DNA

  • Zellbiologie: Arbeiten mit Zellen (HEK-Zellen, Hybridomazellen) in der Zellkultur – Grundlagen der sterilen Zellkultur, Kultivierung von Säugerzellen, Transfektion mit Plasmid-DNA, Antikörperexpression

  • Proteinbiochemie: Arbeiten mit Proteinen (Antikörpern) – Aufreinigung aus Zellkultur-Medium mittels Affinitätschromatografie, ELISA-Technik zur Bestimmung der Konzentration von Antikörpern in Lösungen, Antigen-Affinitätschromatografie, Antigen-Bindungsassays

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Biologie / Biochemie / Biotechnologie (m/w/d) oder Berufsausbildung als Biologielaborant / BTA / MTA / PTA (m/w/d)

  • Leistungsbereitschaft und Freude an praktischen Arbeiten im Labor

  • Zuverlässigkeit und ausgeprägte Sorgfalt

  • Teamfähigkeit sowie Engagement

Das erwartet Sie:

  • ein junges, engagiertes Team

  • abwechslungsreiche Inhalte mit einem breiten Methodenspektrum

  • Kombination aus Produktions- und Forschungsaufgaben

  • eigenverantwortliches Arbeiten unter Berücksichtigung des QM-Systems

  • Sicherer Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Familienunternehmen

  • Flexible Arbeitszeiten im Einschichtsystem

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung, ausschließlich per E-Mail, an Herrn Alexander Gorczyza:

info [at] biocyc.de

BIOCYC GmbH & Co. KG

Am Mühlenberg 11

14476 Potsdam-Golm

 

 

Das Regionalmanagement Life Science im regionalen Wachstumskern Oranienburg – Hennigsdorf – Velten mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Regionalmanager/in in Vollzeit (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

  • Implementierung der Regionalmanagementstrategie mit dem Ziel, Innovationsprozesse in der Region wirtschaftlich nachhaltig zu befördern

  • Entwicklung einer partizipativen, unternehmerorientierten Unterstützungsstruktur im regionalen Kontext

  • Aufbau langfristiger Geschäftsbeziehungen zu regionalen Unternehmen, (über)regionalen Akteuren und potentiellen Kooperationspartnern

  • Akquisition neuer Geschäftsfelder für die Unternehmen der Region

  • Kommunikation mit den Wirtschaftsförderungen auf landes- und kommunaler Ebene

  • Entwicklung von Businesskonzepten für eine wirtschaftlich tragfähige Regionalstruktur

  • Leitung der Projektadministration

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium vorzugsweise im kaufmännischen Bereich oder im naturwissenschaftlichen Bereich mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung

  • Idealerweise einschlägige Erfahrung in der Regionalplanung und -entwicklung sowie entsprechende Kontakte in die Hauptstadtregion

  • Erfahrung im (Multi-)Projektmanagement

  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse

  • Selbstsicheres und zugleich empathisches Auftreten

  • eine strukturierte Arbeitsweise, Durchsetzungsfähigkeit und Eigenverantwortung inkl. zeitlicher Flexibilität

Unser Angebot

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit

  • eine langfristige Perspektive

  • ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima

  • jederzeit Offenheit für Ihre Ideen

  • Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • Erweiterung Ihres Netzwerks mit interessanten Partnern der Region

Kontakt

Bewerbungen bitte bis zum 31.10.2020 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung  ausschließlich per Mail an:

Herrn Christoph Greiser

co:bios Stiftung c/o co:bios Consult GmbH

Neuendorfstraße 20a | 16761 Hennigsdorf bei Berlin

c.greiser [at] cobios [dot] de

 

Kontakt für Rückfragen

Dr. Frauke Adams | Mobil +49 (0) 172-162 31 88

 

 

 

Das Regionalmanagement Life Science im regionalen Wachstumskern Oranienburg – Hennigsdorf – Velten mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Eventmanager/in in Vollzeit (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

  • Erstellen von Veranstaltungskonzepten (live/virtuell) und die Weiterentwicklung von neuen Veranstaltungsformaten im Rahmen der Regionalmanagementstrategie

  • Inhaltliche Ausgestaltung der Veranstaltungen in Abstimmung mit regionalen Stakeholdern

  • Projektplanung/-steuerung inkl. Auswahl und Steuerung externer Dienstleister

  • Handling von Referenten- und Teilnehmern

  • Betreuung am Veranstaltungsort

  • Konzeption und Umsetzung kreativer Maßnahmen zur langfristigen und wirtschaftlich nachhaltigen Teilnehmer- und Sponsorengewinnung

  • kontinuierliches Projekt-Reporting und Evaluation der Veranstaltungen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium vorzugsweise im Eventmanagementbereich oder im naturwissenschaftlichen Bereich mit entsprechender Weiterbildung bzw. nachweislicher Erfahrung

  • Erfahrung im (Multi-)Projektmanagement

  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse

  • Selbstsicheres und zugleich empathisches Auftreten

  • eine strukturierte Arbeitsweise, Durchsetzungsfähigkeit und Eigenverantwortung

  • zeitliche Flexibilität

Unser Angebot

  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit

  • eine langfristige Perspektive

  • ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima

  • jederzeit Offenheit für Ihre Ideen

  • Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • Erweiterung Ihres Netzwerks mit interessanten Partnern der Region

Kontakt

Bewerbungen bitte bis zum 31.10.2020 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung  ausschließlich per Mail an:

Herrn Christoph Greiser

co:bios Stiftung c/o co:bios Consult GmbH

Neuendorfstraße 20a | 16761 Hennigsdorf bei Berlin

c.greiser [at] cobios [dot] de

 

Kontakt für Rückfragen

Dr. Frauke Adams | Mobil +49 (0) 172-162 31 88

 

 

Technische Assistenz BTA/CTA/MTA/B.Sc./M.Sc. (w/m/d)

Die AVA Lifescience GmbH in Denzlingen ist ein junges Biotech-Unternehmen im Bereich der innovativen Diagnostik und Therapie B-Zell-assoziierter Erkrankungen. Zur Verstärkung unseres kleinen und motivierten Teams suchen wir hochqualifizierte, engagierte Mitarbeiter, die mit uns Zukunftstechnologien entwickeln wollen. Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit in einem spannenden, interessanten und anspruchsvollen Aufgabengebiet. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, die Behandlung von Patienten zu verbessern und zielgerichtet einzusetzen.

Aufgaben

  • Anwendung proteinchemischer und immunologischer Methoden (SDS-PAGE, Durchflusszytometrie, u.a.)

  • Kultivierung eukaryotischer Zellen

  • Gentechnische Modifikation von Zellen (Transfektion, retrovirale Transduktion)

  • Durchführung zellbasierter Assays

  • Praktische Etablierung und Validierung neuer Testmethoden

  • Dokumentation in einem ISO 13485-Umfeld

  • Erstellung und Überarbeitung QM-relevanter Dokumente

  • Optimierung QM-relevanter Prozesse

  • Organisatorische Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des Laborbetriebs

 

Qualifikationsprofil

 

  • abgeschlossene Ausbildung als BTA/ CTA/ MTA/ B.Sc./M.Sc. Biologie oder vergleichbar

  • idealerweise Erfahrung mit Arbeiten nach qualitäts-relevanten Normen und Standards (insbesondere nach DIN EN ISO 13485)

  • gute Auffassungsgabe, sowie zuverlässige, zielorientierte und gut strukturierte Arbeitsweise

  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen

  • gute Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist

Angebot

  • herausfordernde und dynamische Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung

  • anspruchsvolle wissenschaftliche Projekte und ein vielseitiges Aufgabenspektrum

  • aufgeschlossenes, hochmotiviertes und gut eingespieltes Team mit offener Kommunikationskultur und flachen Hierarchien

  • flexible Arbeitszeiten, Gestaltungsfreiraum und Entwicklungsperspektiven

  • Kontakt

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihren Gehaltsvorstellungen an bewerbung [at] ava-lifescience[dot]com.

 

 

Medical-technical laboratory assistants for microbiology (w/m/d)

 

Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Bernburg! Für die KH Labor suchen wir am Standort Bernburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in der Laborassistenz.

 

Ihre Vorteile

 

  • Ein vielseitiger und interessanter sowie abwechslungsreicher Arbeitsplatz

  • Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Unternehmen

  • Ein engagiertes und aufgeschlossenes Team

  • Förderung der Teilnahme an internen und externen Fortbildungsveranstaltungen

  • Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen in die Landeshauptstadt Magdeburg, nach Halle/Leipzig, Braunschweig und in den Harz

  • Umfangreiche Mitarbeiterangebote bei über 600 namhaften Partnern (Corporate Benefits für bspw. Reisen, Freizeit, Leben)

  • Prämiertes Mitarbeiter werben Mitarbeiter Programm

  • Präventionsprogramme aus dem betrieblichen Gesundheitsmanagement

  • Flache Hierarchien

  • Eine leistungsgerechte Vergütung

 

Ihre Aufgaben

 

  • Eigenverantwortliche Durchführung von Laboruntersuchungen im Bereich der Mikrobiologie (Molekularbiologie, kulturelle Verfahren, ID-/Resistenztestung (VITEK 2), MALDI-TOF, Zytologie, Mikroskopie, Infektionsserologie, Hygieneuntersuchungen)

  • Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung

  • Dokumentation der Untersuchungsergebnisse

 

Ihr Profil

 

  • Berufsabschluss als staatlich anerkannter Medizinisch - technischer Laborassistent (m/w/d)

  • Sicherer Umgang mit modernen EDV- und Analysesystemen

  • Absolute Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit im Team

  • Bereitschaft zur Übernahme von Spät-, Nacht- und Wochenenddiensten

  • Führerschein der Klasse B

 

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern der Leiter Infektiologie und Hygienemanagement, Herr Dr. Michael Glas, unter Tel. +49 (0)176 300 674 51.

 

Sollte Ihnen eine Bewerbung über unser Online-Bewerberportal nicht möglich sein, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte ausschließlich an:

 

AMEOS Gruppe

Personalmanagement Zentrale Leistungseinheiten

Friedrich-Ebert-Straße 100

23774 Heiligenhafen

Mail: Lena.becker [at] ameos.de

 

Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und arbeiten mit 15.700 Kollegen (m/w/d) in einer unserer zahlreichen Einrichtungen. Gern erwarten wir Ihre Bewerbung, bevorzugt über unser Online-Bewerberportal. Nur vollständige Bewerbungen, inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, werden im weiteren Auswahlprozess berücksichtigt.

 

 

 

Messe-Login



News

Coaching „Digitale Außenwirtschaft“

18.10.2020

Online-Veranstaltung am Donnerstag, 29. Oktober 2020, von 15.00 - 17.00 Uhr mehr erfahren

Innovationskonferenz Außenwirtschaft

18.10.2020

Online-Veranstaltung am Donnerstag, 5. November 2020, von 15.00 - 17.30 Uhr mehr erfahren

Geschäftsstelle

Diagnostik-BB GmbH
Veltener Straße 12
16761 Hennigsdorf