Jobs

Das Regionalmanagement Life Science im regionalen Wachstumskern Oranienburg – Hennigsdorf – Velten mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Regionalmanager/in in Vollzeit (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

  • Implementierung der Regionalmanagementstrategie mit dem Ziel, Innovationsprozesse in der Region wirtschaftlich nachhaltig zu befördern
  • Entwicklung einer partizipativen, unternehmerorientierten Unterstützungsstruktur im regionalen Kontext
  • Aufbau langfristiger Geschäftsbeziehungen zu regionalen Unternehmen, (über)regionalen Akteuren und potentiellen Kooperationspartnern
  • Akquisition neuer Geschäftsfelder für die Unternehmen der Region
  • Kommunikation mit den Wirtschaftsförderungen auf landes- und kommunaler Ebene
  • Entwicklung von Businesskonzepten für eine wirtschaftlich tragfähige Regionalstruktur
  • Leitung der Projektadministration

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium vorzugsweise im kaufmännischen Bereich oder im naturwissenschaftlichen Bereich mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung
  • Idealerweise einschlägige Erfahrung in der Regionalplanung und -entwicklung sowie entsprechende Kontakte in die Hauptstadtregion
  • Erfahrung im (Multi-)Projektmanagement
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse
  • Selbstsicheres und zugleich empathisches Auftreten
  • eine strukturierte Arbeitsweise, Durchsetzungsfähigkeit und Eigenverantwortung inkl. zeitlicher Flexibilität

Unser Angebot

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine langfristige Perspektive
  • ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima
  • jederzeit Offenheit für Ihre Ideen
  • Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Erweiterung Ihres Netzwerks mit interessanten Partnern der Region

Kontakt

Bewerbungen bitte bis zum 30.9.2020 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung  ausschließlich per Mail an:

Herrn Christoph Greiser

co:bios Stiftung c/o co:bios Consult GmbH

Neuendorfstraße 20a | 16761 Hennigsdorf bei Berlin

c.greiser [at] cobios [dot] de

 

Kontakt für Rückfragen

Dr. Frauke Adams | Mobil +49 (0) 172-162 31 88

 

 

 

Das Regionalmanagement Life Science im regionalen Wachstumskern Oranienburg – Hennigsdorf – Velten mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Eventmanager/in in Vollzeit (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

  • Erstellen von Veranstaltungskonzepten (live/virtuell) und die Weiterentwicklung von neuen Veranstaltungsformaten im Rahmen der Regionalmanagementstrategie
  • Inhaltliche Ausgestaltung der Veranstaltungen in Abstimmung mit regionalen Stakeholdern
  • Projektplanung/-steuerung inkl. Auswahl und Steuerung externer Dienstleister
  • Handling von Referenten- und Teilnehmern
  • Betreuung am Veranstaltungsort
  • Konzeption und Umsetzung kreativer Maßnahmen zur langfristigen und wirtschaftlich nachhaltigen Teilnehmer- und Sponsorengewinnung
  • kontinuierliches Projekt-Reporting und Evaluation der Veranstaltungen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium vorzugsweise im Eventmanagementbereich oder im naturwissenschaftlichen Bereich mit entsprechender Weiterbildung bzw. nachweislicher Erfahrung
  • Erfahrung im (Multi-)Projektmanagement
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse
  • Selbstsicheres und zugleich empathisches Auftreten
  • eine strukturierte Arbeitsweise, Durchsetzungsfähigkeit und Eigenverantwortung
  • zeitliche Flexibilität

Unser Angebot

  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine langfristige Perspektive
  • ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima
  • jederzeit Offenheit für Ihre Ideen
  • Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Erweiterung Ihres Netzwerks mit interessanten Partnern der Region

Kontakt

Bewerbungen bitte bis zum 30.9.2020 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung  ausschließlich per Mail an:

Herrn Christoph Greiser

co:bios Stiftung c/o co:bios Consult GmbH

Neuendorfstraße 20a | 16761 Hennigsdorf bei Berlin

c.greiser [at] cobios [dot] de

 

Kontakt für Rückfragen

Dr. Frauke Adams | Mobil +49 (0) 172-162 31 88

 

 

Technische Assistenz BTA/CTA/MTA/B.Sc./M.Sc. (w/m/d)

Die AVA Lifescience GmbH in Denzlingen ist ein junges Biotech-Unternehmen im Bereich der innovativen Diagnostik und Therapie B-Zell-assoziierter Erkrankungen. Zur Verstärkung unseres kleinen und motivierten Teams suchen wir hochqualifizierte, engagierte Mitarbeiter, die mit uns Zukunftstechnologien entwickeln wollen. Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit in einem spannenden, interessanten und anspruchsvollen Aufgabengebiet. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, die Behandlung von Patienten zu verbessern und zielgerichtet einzusetzen.

Aufgaben

  • Anwendung proteinchemischer und immunologischer Methoden (SDS-PAGE, Durchflusszytometrie, u.a.)
  • Kultivierung eukaryotischer Zellen
  • Gentechnische Modifikation von Zellen (Transfektion, retrovirale Transduktion)
  • Durchführung zellbasierter Assays
  • Praktische Etablierung und Validierung neuer Testmethoden
  • Dokumentation in einem ISO 13485-Umfeld
  • Erstellung und Überarbeitung QM-relevanter Dokumente
  • Optimierung QM-relevanter Prozesse
  • Organisatorische Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des Laborbetriebs

 

Qualifikationsprofil

 

  • abgeschlossene Ausbildung als BTA/ CTA/ MTA/ B.Sc./M.Sc. Biologie oder vergleichbar
  • idealerweise Erfahrung mit Arbeiten nach qualitäts-relevanten Normen und Standards (insbesondere nach DIN EN ISO 13485)
  • gute Auffassungsgabe, sowie zuverlässige, zielorientierte und gut strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist

Angebot

  • herausfordernde und dynamische Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • anspruchsvolle wissenschaftliche Projekte und ein vielseitiges Aufgabenspektrum
  • aufgeschlossenes, hochmotiviertes und gut eingespieltes Team mit offener Kommunikationskultur und flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten, Gestaltungsfreiraum und Entwicklungsperspektiven
  • Kontakt

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihren Gehaltsvorstellungen an bewerbung [at] ava-lifescience[dot]com.

 

 

Medical-technical laboratory assistants for microbiology (w/m/d)

 

Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Bernburg! Für die KH Labor suchen wir am Standort Bernburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in der Laborassistenz.

 

Ihre Vorteile

 

  • Ein vielseitiger und interessanter sowie abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Unternehmen
  • Ein engagiertes und aufgeschlossenes Team
  • Förderung der Teilnahme an internen und externen Fortbildungsveranstaltungen
  • Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen in die Landeshauptstadt Magdeburg, nach Halle/Leipzig, Braunschweig und in den Harz
  • Umfangreiche Mitarbeiterangebote bei über 600 namhaften Partnern (Corporate Benefits für bspw. Reisen, Freizeit, Leben)
  • Prämiertes Mitarbeiter werben Mitarbeiter Programm
  • Präventionsprogramme aus dem betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien
  • Eine leistungsgerechte Vergütung

 

Ihre Aufgaben

 

  • Eigenverantwortliche Durchführung von Laboruntersuchungen im Bereich der Mikrobiologie (Molekularbiologie, kulturelle Verfahren, ID-/Resistenztestung (VITEK 2), MALDI-TOF, Zytologie, Mikroskopie, Infektionsserologie, Hygieneuntersuchungen)
  • Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Dokumentation der Untersuchungsergebnisse

 

Ihr Profil

 

  • Berufsabschluss als staatlich anerkannter Medizinisch - technischer Laborassistent (m/w/d)
  • Sicherer Umgang mit modernen EDV- und Analysesystemen
  • Absolute Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zur Übernahme von Spät-, Nacht- und Wochenenddiensten
  • Führerschein der Klasse B

 

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern der Leiter Infektiologie und Hygienemanagement, Herr Dr. Michael Glas, unter Tel. +49 (0)176 300 674 51.

 

Sollte Ihnen eine Bewerbung über unser Online-Bewerberportal nicht möglich sein, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte ausschließlich an:

 

AMEOS Gruppe

Personalmanagement Zentrale Leistungseinheiten

Friedrich-Ebert-Straße 100

23774 Heiligenhafen

Mail: Lena.becker [at] ameos.de

 

Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und arbeiten mit 15.700 Kollegen (m/w/d) in einer unserer zahlreichen Einrichtungen. Gern erwarten wir Ihre Bewerbung, bevorzugt über unser Online-Bewerberportal. Nur vollständige Bewerbungen, inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, werden im weiteren Auswahlprozess berücksichtigt.

 

 

 

Messe-Login



News

Umfrage zur In-vitro-Diagnostika-Verordnung (IVDR)

11.09.2020

Problemlagen gegenüber Politik und Verwaltung sollen aufgezeigt werden mehr erfahren

Gruppierung von Diagnostika nach der IVDR

07.09.2020

Ein Webinar des Q-Zirkels am 11. Sep 2020 von 9.00 bis 10.00 Uhr mehr erfahren

Geschäftsstelle

Diagnostik-BB GmbH
Veltener Straße 12
16761 Hennigsdorf